29.05.2016, 00:00 Uhr
Vergangenen Samstag spielte Prinz William bei der Audi Polo Challenge in London zum guten Zweck ein Polo Match. Vor der Partie wärmte sich der 31-Jährige auf, allerdings nicht so wie man es sich vorstellen würde. In weißer Jeans, einem Hemd und schwarzen Socken schmiss sich der zukünftige König von England auf den Rasen und machte Yoga! Und diese ungewöhnliche Art sich aufzuwärmen scheint William sehr gut getan zu haben. Die Polo Partie, die der Prinz dann auch im dazu passenden Outfit spielte hat seine Mannschaft gewonnen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema