Promivideo.de - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

Das „Dschungelcamp“ lockt Jahr für Jahr Promis aus allen Bereichen in den australischen Dschungel, um die berühmt berüchtigten Ekel-Challenges zu lösen. Unter anderem waren auch schon einige Schlager-Stars mit dabei. Falls ihr euch nicht mehr erinnern könnt, wir schon! Und ein Costa Cordalis konnte schon in der ersten Staffel im Jahr 2004 die Krone für sich gewinnen. In der dritten Ausgabe der Promi-Reality-Show 2008 waren sogar gleich zwei Schlagerstars auf den vordersten Rängen: Platz Drei ging an den „Michaela“-Sänger Bata Illic. Sieger und damit Dschungelkönig wurde der ehemalige „Bro’Sis“-Sänger Ross Antony. Auch Michael Wendler traute sich 2014 in das Camp, stieg jedoch nach nur vier Tagen mit den magischen Worten „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ freiwillig aus. Königin wurde damals der Ballermann-Star Melanie Müller. Der verstorbene Sänger Gunter Gabriel und Jürgen Milski, der aus bekannt wurde durch die Reality-Show „Big Brother“, nahmen zwei Jahre später zusammen teil. Für Gunther Gabriel war der Kampf um die Krone schnell vorbei, denn er hatte schon nach nur fünf Tagen die Nase voll. Jürgen hielt sich wacker, wurde aber von den Zuschauern auf Platz fünf gewählt. Nicht zu vergessen ist auch Tina York. Die „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“-Sängerin erreichte den dritten Platz in der 12. Staffel. Das „Dschungelcamp“ scheint wie man sieht ein ziemlich beliebtes Format für die Schlager-Stars zu sein. Wir sind gespannt, welche Singvögel wir in Zukunft noch zu sehen bekommen.