Promivideo.de - Dein Videoportal für Nachrichten und exklusive Videos.

Millie Bobby Brown hat ihren Twitter-Account gelöscht! – Die Schauspielerin ist bekannt dafür, sich für die LGBTQ-Community einzusetzen. Allerdings wurde sie nun unfreiwillig Teil eines Gegentrends. Viele sogenannte Trolls nutzten den „Stranger Things“-Star und ihre Fotos, fügten homophobe Sprüche hinzu und verbreiteten sie im Netz. Sogar einen Hashtag gab es dazu: #TakeDownMillieBobbyBrown. Mit nur 14 Jahren dürfte das ganze recht viel für Millie gewesen sein, die verständlicherweise den Schritt vollzog, ihr Profil zu löschen. Sie ist übrigens nicht die erste, die einen oder mehrere Social Media-Accounts löschen musste. Erst vor wenigen Wochen zog sich Kelly Marie Tran von Instagram zurück. Dahinter steckt der Hass vieler „Star Wars“-Fans die ihre Rolle in „Star Wars: Die letzten Jedi“ nicht mochten.