09.06.2017, 00:00 Uhr
Zweieinhalb Jahre lang boykottierte Taylor Swift den Streaming-Anbieter Spotify und verhinderte damit, dass ihre Songs dort abgespielt werden. Nun hat sie ihren Protest beendet und das aus einem ganz bestimmten Grund. Welcher das ist, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema