29.01.2018, 00:00 Uhr
Sängerin P!nk ist bei der diesjährigen Grammy-Verleihung nicht nur als Musik-Act aufgetreten, sondern war auch in der Kategorie „Beste Pop-Solodarbietung“ für „What about Us“ nominiert. Leider ging die 38-Jährige leer aus. Dafür konnte sie aber einen Herzenswunsch erfüllen. Was ihre Tochter Willow und Superstar Rihanna damit zu tun haben, das erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema